Hufspezialistin Sandra König ist Hufpflegerin/Huftherapeutin und als ausgebildete THP und auch jede Woche in der Gemeinschaftspraxis in 85232 Bergkirchen Ried 2

Um gesunde und tragfähige Hufe zu bekommen und zu erhalten ist die korrekte Barhufbearbeitung die Grundvoraussetzung! Nach 30 Jh. Berufserfahrung kann ich auch bei scheinbar "unheilbaren" Problemen helfen: Hufrehe, Hufrolle, Sehnenschäden usw..

"Tu' erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche"   Franz von Assisi

 

  • IMG_2480
  • IMG_3794
  • IMG_3799
  • IMG_3808
  • IMG_3816
  • IMG_4543
  • IMG_4639
  • IMG_5394
  • IMG_8166
  • IMG_8168
  • IMG_8175
  • IMG_8176

 

Über unsere Arbeit

Ziel unserer Arbeit ist erkrankte Pferde zu heilen und langfristig gesund zu erhalten. Dabei sehen wir das Pferd immer im Ganzen und behandeln mit bewährten, naturheilkundlichen Methoden und Medikamenten. Diese alternativen, natürlichen Behandlungen als "sanft" zu bezeichnen, stimmt nur insofern, als dass sie nebenwirkungsfrei und im Einklang mit dem Pferdeorganismus stehen, "sanft" in der Wirkungsweise (bezogen auf den Heilerfolg) sicher nicht! Dass heisst, wir können oft auch noch eine Behandlungsalternative bieten, wo sonst nur noch Operation, das Leben eines Beistellpferdes oder gar eine Euthanasie zur Debatte steht.

Aufgrund unserer Erfahrungen sind wir spezialisiert auf:

  • Atemwegserkrankungen (Bronchitis akut und chron., COPD, Asthma)
  • Magen-/Darmerkrankungen (Durchfall, Magen-, Darmschleimhautentzündung, Wurmbefall)
  • Huferkrankungen (Hufabszess, Hufrehe, Hufrollenentzündung, Strahlfäule- und krebs)
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates (Sehnen, Knochen und Gelenke, akut und chron.)
  • Hauterkrankungen (Parasitenbefall, Mauke, Ekzeme, Abszesse, schlecht heilende Wunden)
  • Bakterielle Erkrankungen (Borreliose, bakterielle Bindehautentzündung)
  • Stoffwechselerkrankungen (EMS, Cushing)
  • unterstützend bei Tumorerkrankungen
  • Geriatrie und Sterbebegleitung

 

 

Einzugsgebiet SK Hufpflege